Permalink

0

Neue Zitate braucht das Land

Neue Zitate braucht das Land

Neue Zitate braucht das Land! In Internetforen bleibt man von bedeutungsschwangeren Zitaten nicht verschont. Viele Menschen fühlen sich genötigt ihre geistige Überlegenheit durch kluge Zitate in ihrer Signatur zu belegen.

Besonders angebliche Aussagen von Albert Einstein werden in diesem Zusammenhang oft zu einer Art  Zitatpropaganda missbraucht.

Über zwei Aussprüche des begabten Physikers aus Ulm stolpert man dabei besonders häufig:

“Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.”

und

“Zwei Dinge sind unendlich  das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.”

Was wollen uns Chantal und Justin damit sagen, wenn sie ihre Signatur damit schmücken?

“Der dritte Weltkrieg wird mal so richtig endkrass, da müssen wir echt aufpassen”

“Alle ziemlich dumm hier, aber ich check das”

oder einfach nur das beliebte

“Alles Opfer hier”

Ich bin ganz klar für eine Prekarisierung bei der Zitatverwendung.

Wie wäre es denn mal mit:

“Ich hatte Spritzpups, neue Unterhose ist angesagt”

Wolfram Kowalski aus Bochum

“Ich fick deine Mudda, wenn sie denn will”

Mustafa-Kevin Ülüman aus Berlin

oder aber

“Die da oben machen ja eh, was sie wollen. Ich geh World of Warcraft zocken”

Lena-Emma-Lara Dublinski aus Jena

Schreibe einen Kommentar